Landeskadernormen Schwimmen

- Beckenschwimmen -

Kadernormen 2023.pdf
PDF-Dokument [17.7 KB]

 

Die Zeiten müssen bei anzeigepflichtigen Veranstaltungen im Zeitraum 01.01.-31.12.2022 geschwommen werden. Der Nachweis erfolgt über die Bestenlisten des Deutschen Schwimmverbandes (www.dsv.de).

 

Teilnahme an mindestens zwei Wettkampfveranstaltungen des Schwimm-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern (Landesvielseitigkeitstest, Arena Talente Cup, Landesmeisterschaften, Landespokal, Länderkämpfe, Baltic Sea Youth Games)

 

Teilnahme an den angebotenen Kaderlehrgängen des Schwimm-Verbandes

Mecklenburg-Vorpommern (regelmäßige Samstagslehrgänge und Vorbereitungslehrgänge nach Nominierung)

 

Vorlage des Zertifikates "Gemeinsam gegen Doping" der NADA. Das entsprechende Zertifikat ist jährlich nach den aktuellen NADA-Bestimmungen mit der Beantragung des Landeskaders einzureichen. E Learning Plattform "Gemeinsam gegen Doping“

- Freiwasserschwimmen -